Berufung Erzieher/in

Entwicklung von Strategien, Konzepten und Modellen zur Förderung von heterogenen Erzieher/innen-Teams.

gewinnen, anerkennen, binden

Unsere Schwerpunkte

Männer in Kitas

Männliche Fachkräfte gewinnen und binden

Wir als Koordinationsstelle „Männer in Kitas“ setzen uns dafür ein, die Perspektiven von männlichen Fachkräften in Kitas nachhaltig zu verbessern und ihren Anteil von derzeit 5,0 Prozent weiter zu steigern. Wir beraten, informieren und fördern den Dialog zwischen Politik, Praxis und Forschung.

Chance Quereinstieg

Vielfältige Kita-Teams

Um Menschen, die ihren Beruf wechseln und Erzieher/in werden möchten, den Weg in das Berufsfeld zu ebnen, bedarf es einer zielgruppengerechten und gendersensiblen Ausbildung. Als Koordinationsstelle begleiten wir das neue ESF-Modellprogramm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Wir Über uns

Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, dass sich die Lebens- und Erfahrungsvielfalt von Kindern auch in der Zusammensetzung der Teams in den Kitas widerspiegelt. Kinder und Fachkräfte sollen sich mit ihren unterschiedlichen Erfahrungen, Interessen und Talenten in den Kitas wiederfinden. Auch die heterogenen Lebenswelten der Kinder, wie beispielsweise eine familiäre Migrationsgeschichte und verschiedene kulturelle oder religiöse Zugehörigkeiten sollten sich im Kita-Team abbilden.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass Kinder schon in der frühkindlichen Erziehung und Bildung erleben können, dass auch Männer da sind, wenn es um ihre Fürsorge, Erziehung und Bildung geht.
 

Lernen Sie uns kennen

Aktuelle Meldungen

06
2014
November

Quereinstieg

Welche Ziele verfolgt das neue ESF-Bundesmodellprogramm "Quereinstieg - Männer und Frauen in Kitas"? Im Interview: Alexandra Schiltz, Referentin im Referat Gleichstellungspolitik für Jungen und Männer im Bundesministerium für...

mehr  

06
2014
November

Beratungstelefon

Seit August 2014 berät Tim Frauendorf am Quereinstieg in den Erzieher/innen-Beruf Interessierte aus ganz Deutschland. Wir haben ihn zu seinen Erfahrungen in der Beratung befragt.

mehr  

06
2014
November

Männeranteil steigt

Der Männeranteil in Kitas stieg auch im Jahr 2014 weiter an und liegt mittlerweile bei 4,4%. Auch in den Fachschulen für Sozialpädagogik nimmt der Männeranteil unter den Fachschüler/innen immer mehr zu.

mehr  

18
2010
März

Presseschau

Weitere Meldungen der letzten Wochen

mehr  

18
2010
März

Marlies Knoops

„Geflüchtete Kinder in der Kita: Wenn Vielfalt viele Falten macht!? Nicht da, wo Kitas ihre Stärke einsetzen und zuerst das KIND in seiner Individualität sehen! Dort, wo individuelle & inklusive Pädagogik Klischees ersetzt, wird...

mehr  

18
2010
März

Elisa Bönisch

„In Kitas ist Vielfalt Alltag. Aber Vielfalt sollte auch frei sein von Diskriminierungserfahrungen – von Anfang an. Denn jedes Kind hat ein Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit – egal, welche Hautfarbe, Religion,...

mehr  

18
2010
März

Melike Çınar

„Klischees und Stereotype verletzen Kinder in ihrem Wertgefühl und richten Schaden in ihrer Persönlichkeit an. Deswegen ist es wichtig und notwendig, Vielfalt aktiv zu gestalten! In den Kitas genauso wie an allen anderen...

mehr  

18
2010
März

Wolfgang Stadler

„Da wir niemals ganz vorurteilsfrei sind, ist eine ständige Reflexion notwendig. Vielfalt braucht Respekt & Wertschätzung. Alle Kinder sollen faire Startbedingungen haben und sich frei entfalten können. Dafür setzt sich die AWO...

mehr  

18
2010
März

Norbert Bender

„Weil die Kitalandschaft in Deutschland noch bunter, vielfältiger und offener werden könnte – sowohl für Kinder und Eltern als auch für die Abbildung der Gesellschaft in der Fachkräftezusammensetzung. Selbstorganisation ist da...

mehr  

Treffer 577 bis 585 von 593